• Regionale Produkte von der Ostsee
  • Von heimischen Lebensmittelerzeugern
  • Tolle Geschenkidee für Feinschmecker
  • Klimaneutraler Versand
  • Regionale Produkte von der Ostsee
  • Von heimischen Lebensmittelerzeugern
  • Tolle Geschenkidee für Feinschmecker
  • Klimaneutraler Versand

Low Carb Backen: Leckere Erdbeerstreifen mit wenig Kohlenhydraten

Hmmm...! Himmlisch gut und dabei garnicht so schlecht für unsere Hüften. Das Rezept für diese leckeren Erdbeerstreifen, ist eigentlich ganz zufällig Low Carb. Falls du sowieso weniger Kohlenhydrate essen wolltest, um so besser. Sei aber bitte nicht zu streng mit dir, denn Essen ist so wundervoll. Für unsere köstlichen Erdbeerstreifen verwenden wir den Erdbeer Fruchtaufstrich aus der Holsteinkiste. Also, ran an die Rührlöffel und einfach mal ausprobieren.

Low Carb Backen: Leckere Erdbeerstreifen mit wenig Kohlenhydraten
Low Carb Backen: Leckere Erdbeerstreifen mit wenig Kohlenhydraten

Zutaten:

  • 50 g Birkenzucker
  • 60 g Madelmehl
  • 40 g gemalene Haselnusskerne
  • 30 g Sojamehl
  • Salz
  • 170 g Butter
  • 1 Ei
  • 5 EL Erdbeer Fruchtaufstrich aus deiner Holsteinkiste

Zubereitung:

  1. Birkenzucker, Mandelmehl, Haselnusskerne, Sojamehl und 1 Prise Salz mischen. Butter in STücken und Ei unterkneten. Teig 60 Minuten kühlen.
  2. Teig halbieren und jeweils zu einem länglichen Rechteck (10 cm breit) ausrollen und den mittleren Teil mit dem Erdbeer Fruchtaufstrich aus der Holsteinkiste bestreichen. Die Seiten vorsichtig einklappen, wobei das mittlere Drittel nicht von Teig überdeckt werden sollte.
  3. Den Ofen auf 170°C vorheizen und die STreifen etwa 10 Minuten backen. Etwas abkühlen lassen, doch noch warm in Streifen schneiden. Fertig!
Low Carb Backen: Leckere Erdbeerstreifen mit wenig Kohlenhydraten